Pfeil
Scene-News
Scene-News DJ Mag Top 100:
Das ist die Nummer Eins


Das Warten hat ein Ende, die Fans haben entschieden: Am 18. Oktober wurde endlich die DJ Mag Top 100 2014 bekannt gegeben. Konnte Hardwell seinen Titel verteidigen oder gibt es eine neue Nummer Eins unter den DJs? Wir verraten es euch!

Unfassbar, aber wahr: Hardwell steht wieder an der Spitze der DJ Mag Top 100 und bleibt auch 2014 die Nummer Eins, dicht gefolgt von Dimitri Vegas & Like Mike und seinem Landsmann Armin van Buuren. Auch Wunderkind Martin Garrix, den viele als neuen Champion gehandelt haben, konnte unglaubliche 36 Plätze gut machen und ist an vierter Stelle gelandet.

Wir gratulieren Hardwell zu seinem zweiten Titel in der DJ Mag Top 100. Aber auch die anderen Platzierungen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

1. Hardwell (1)
2. Dimitri Vegas & Like Mike (6)
3. Armin van Buuren (2)
4. Martin Garrix (40)
5. Tiesto (4)
6. Avicii (3)
7. David Guetta (5)
8. Nicky Romero (7)
9. Skrillex (11)
10. Steve Aoki (8)
11. Calvin Harris (15)
12. Afrojack (9)
13. Blasterjaxx (71)
14. Dash Berlin (10)
15. Alesso (13)
16. Deadmau5 (12)
17. Showtek (27)
18. W & W (14)
19. Deorro (neu)
20. DVBBS (neu)
21. Nervo (16)
22. Zedd (24)
23. R3hab (58)
24. Andrew Rayel (28)
25. Above & Beyond (17)
26. Steve Angello (38)
27. Dyro (30)
28. Aly & Fila (20)
29. Axwell (19)
30. Dannic (74)
31. Ummet Ozcan (99)
32. Diplo (64)
33. Krewella (44)
34. Oliver Heldens (neu)
35. Fedde Le Grand (29)
36. Vicetone (60)
37. Angerfist (34)
38. Paul van Dyk (32)
39. Sebastian Ingrosso (18)
40. Headhunterz (23)
41. Borgore (neu)
42. DJ Kura (neu)
43. Daft Punk (22)
44. Markus Schulz (21)
45. Frontliner (37)
46. Kaskade (36)
47. Brennan Heart (61)
48. Coone (45)
49. Infected Mushroom (53)
50. Laidback Luke (31)
51. Sander van Doorn (39)
52. Dada Life (35)
53. Knife Party (25)
54. Dillon Francis (73)
55. Yves V (neu)
56. Firebeatz ( neu)
57. Porter Robinson (41)
58. ATB (33)
59. Carl Cox (46)
60. Eric Prydz (54)
61. Gabry Ponte (neu)
62. VINAI (neu)
63. MAKJ (neu)
64. Radical Redemption (neu)
65. DJ Snake (neu)
66. Da Tweekaz (86)
67. Noisecontrollers (66)
68. Carnage (neu)
69. Cosmic Gate (80)
70. Diego Miranda (94)
71. Zatox (50)
72. Quentin Mosimann (69)
73. Tenishia (65)
74. Gareth Emery (51)
75. Umek (97)
76. Tiddey (84)
77. Zomboy (neu)
78. DJ Bl3nd (91)
79. Orjan Nilsen (49)
80. TJR (neu)
81. 3Lau (neu)
82. Don Diablo (neu)
83. Madeon (59)
84. WolfPack (neu)
85. Mike Candys (67)
86. Quintino (neu)
87. Borgeous (neu)
88. Audien (neu)
89. Boy George (Re-Entry)
90. Richie Hawtin (76)
91. Ferry Corsten (42)
92. Code Black (neu)
93. Heatbeat (81)
94. Merk & Kremont (new)
95. Wildstylez (56)
96. Bingo Players (52)
97. The Chainsmokers (neu)
98. John O‘Callaghan (82)
99. Arty (57)
100. Felguk (78)

Quelle: DJMAG.COM
ältere Newsneuere Newszurück zur Übrsicht
Übersicht ältere News
Anzeige
KHB Music
Amazon
MP3 kaufen
MC DURO - Supergirl
MC DURO
Supergirl
MP3 kaufen
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808 REMIXES
Chris Cowley, Steve S. &...
Agent 808 REMIXES
MP3 kaufen
Rene Park feat. Bootmasters - A DJ Saved My Life
Rene Park feat. Bootmasters
A DJ Saved My Life
MP3 kaufen
Tom Wilcox - My Eyes
Tom Wilcox
My Eyes
MP3 kaufen
X-ite Project feat. Doobie Rush - One Of A Kind
X-ite Project feat. Doobie ...
One Of A Kind
MP3 kaufen
Rafael Maur & Luca P - Friday
Rafael Maur & Luca P
Friday
MP3 kaufen
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808
Chris Cowley, Steve S. &...
Agent 808
MP3 kaufen
Jumaira - Take Off
Jumaira
Take Off
MP3 kaufen
TeCay - Remember Me
TeCay
Remember Me
MP3 kaufen
Clubbing Lab - Dutchman
Clubbing Lab
Dutchman
MP3 kaufen
Supported Charts
Dance50 44house
WDC50 SDC
DCA IDJC
Most Wanted
Wildcard SSL Certificates

DJ Promotion Pool
Bemusterung und Marketing mit Schwerpunkt auf elektronische Musik House, Electro, Trance, Dance, Techno, Minimal, Hands Up, Hardstyle. Das Promotionteam von DigitalPromo.Info bietet allen DJs und DJanes die Möglichkeit dem DJ-Pool beizutreten, die regelmäßig in Clubs, Radios oder auf Events auflegen, um stets die aktuelle Musik Promotion zu erhalten. Als Voraussetzung für die Aufnahme in den DJ-Pool gilt das regelmäßige Auflegen vor möglichst großem Publikum und das Tippen von mindestens einem der folgenden Charts: Dance50, DDJC, DDC, DDP, ODC50, 44House, WDC, SDC, DCA, BDC, IDJC, Dance-Charts. Unser Team ist bemüht den DJ Promotion Pool ständig zu aktualisieren. Jeder Member ist verpflichtet zu jedem bemusterten Titel sein Feedback in der vorgegebenen Zeit abzugeben. Die heutige Musik Promotion hat sich im Laufe der Jahre mehr und mehr zu einem digitalen DJ-Pool entwickelt, auch weil immer weniger Labels Tonträger pressen lassen. Der DJ Promotion Pool hat dabei aber nicht an Wichtigkeit verloren, ganz im Gegenteil. Durch die digitale Bemusterung können mit geringerem Einsatz mehr potenzielle DJs und DJanes in einem DJ-Promotion-Pool angesprochen werden.