Pfeil
Scene-News
Scene-News YouTube Music & Music Key
Plattform für Musikvideos und Streaming


Google hat soeben seinen kostenpflichtigen Streaming-Dienst YouTube Music Key vorgestellt. Dieser erlaubt Zugriff auf Videos und ganze Alben verschiedener Künstler, die am Smartphone und Tablet werbefrei auch im Hintergrund laufen und sogar offline gespeichert werden können. Außerdem wird YouTube um einen Music-Tab erweitert, wo bisher geschaute Musikvideos sowie darauf basierende Empfehlungen präsentiert werden.

Das wohl am häufigsten von der YouTube-App geforderte Feature, nämlich das Streaming von Musik im Hintergrund, wird Realität. Wie Google heute ankündigte, wird der Premium-Service YouTube Music Key dieser Name wurde schon mehrmals kolportiert eben dieses Feature auf Smartphones aktivieren. Musik wird dann ohne Werbeunterbrechung wiedergegeben, außerdem lassen sich Videos mit Music Key offline speichern. Zusätzlich erhalten Abonnenten Zugriff auf die komplette Diskografie teilnehmender Künstler. Da der Dienst sich mit Google Play Music All Access/All Inclusive überschneidet, ist dieser in der Abo-Gebühr von regulär 9,99 US-Dollar im Monat inbegriffen den Start des Service feiert Google mit einem Einstiegsangebot von 7,99 US-Dollar pro Monat.

Komplett kostenlos dagegen ist der Musik-Tab, den Nutzer ab sofort auf YouTube zu sehen bekommen. Dort werden bisher betrachtete Musikvideos gruppiert und neue Vorschläge angezeigt. Diverse Partner stellen zudem kostenlos Musik zur Verfügung. Wer derzeit schon Google Play Music nutzt, findet hier außerdem Links zu Musikvideos von Künstlern, die dort gespielt wurden. Aus Deutschland starten diverse Musik Channels u.a. auch der von unserem Partner Redlight-Media sowie von Believe Studios Germany und deren Partner.

Bislang ist noch nicht ganz klar, ob und wann der Dienst im lizenzrechtlich problematischen Deutschland starten wird hierzulande schwelt seit Jahren ein Konflikt zwischen Google und GEMA um eine angemessene Vergütung der Künstler bei Musik-Videos. Erreichbar ist Key in Deutschland derzeit noch nicht. Greift man über einen Proxy auf den Dienst zu, werden zwar alle Texte schon auf Deutsch angezeigt da Google aber in der Regel alle Texte für seine Dienste übersetzen lässt, sollte man dieser Tatsache nicht unbedingt Bedeutung beimessen.
ältere Newsneuere Newszurück zur Übrsicht
Übersicht ältere News
Anzeige
Server Provider
Amazon
MP3 kaufen
Alan Divall & Rafael Maur - One Night
Alan Divall & Rafael Maur
One Night
MP3 kaufen
Nadia & Alan Divall - Superstar
Nadia & Alan Divall
Superstar
MP3 kaufen
Marq Aurel & Rayman Rave feat. Maureen Sky Jones - What´s Wrong With You
Marq Aurel & Rayman Rav...
What´s Wrong With You
MP3 kaufen
A.Voltage & Van Snyder - To The Club
A.Voltage & Van Snyder
To The Club
MP3 kaufen
CARLSEN - Make It Bounce
CARLSEN
Make It Bounce
MP3 kaufen
Marq Aurel & Van Snyder - This Is My Yard
Marq Aurel & Van Snyder
This Is My Yard
MP3 kaufen
Mikosch2k - Afraid Of My Heart
Mikosch2k
Afraid Of My Heart
MP3 kaufen
Ninza - Untold
Ninza
Untold
MP3 kaufen
Sunshine DJ - Wonder Kids
Sunshine DJ
Wonder Kids
MP3 kaufen
B.Infinite & Chris Cowley - Bad Girl (REMIXES)
B.Infinite & Chris Cowley
Bad Girl (REMIXES)
MP3 kaufen
Supported Charts
Dance50 44house
WDC50 SDC
DCA IDJC
Most Wanted
Wildcard SSL Certificates

DJ Promotion Pool
Bemusterung und Marketing mit Schwerpunkt auf elektronische Musik House, Electro, Trance, Dance, Techno, Minimal, Hands Up, Hardstyle. Das Promotionteam von DigitalPromo.Info bietet allen DJs und DJanes die Möglichkeit dem DJ-Pool beizutreten, die regelmäßig in Clubs, Radios oder auf Events auflegen, um stets die aktuelle Musik Promotion zu erhalten. Als Voraussetzung für die Aufnahme in den DJ-Pool gilt das regelmäßige Auflegen vor möglichst großem Publikum und das Tippen von mindestens einem der folgenden Charts: Dance50, DDJC, DDC, DDP, ODC50, 44House, WDC, SDC, DCA, BDC, IDJC, Dance-Charts. Unser Team ist bemüht den DJ Promotion Pool ständig zu aktualisieren. Jeder Member ist verpflichtet zu jedem bemusterten Titel sein Feedback in der vorgegebenen Zeit abzugeben. Die heutige Musik Promotion hat sich im Laufe der Jahre mehr und mehr zu einem digitalen DJ-Pool entwickelt, auch weil immer weniger Labels Tonträger pressen lassen. Der DJ Promotion Pool hat dabei aber nicht an Wichtigkeit verloren, ganz im Gegenteil. Durch die digitale Bemusterung können mit geringerem Einsatz mehr potenzielle DJs und DJanes in einem DJ-Promotion-Pool angesprochen werden.