Pfeil
Scene-News
Scene-News
Tomorrowland gleich an 2 Wochenenden!

Bereits im Juni gab es gerüchte das das Event an 2 Wochenenden statt finden soll!
Nun ist es Offiziel! Das Mega Event TOMORROWLAND wird vom 21. bis zum 23. Juli und vom 28. bis zum 30. Juli 2017 sein. Das heißt auch deutlich mehr Tickets! Damit steigt die Wahrscheinlichkeit an Tickets zu kommen erheblich. Statt 180.000 können vielmehr 360.000 Karten verkauft werden.


- Offiziell bestätigt: Tomorrowland 2017 an zwei Wochenenden!
Hier das offizielle Statement im Wortlaut:
“The purpose of this [hosting the festival in 2 weekends] is to meet the huge demand for tickets from international and local fans. Meanwhile, with the blessing of the municipalities of Boom & Rumst, we can go ahead and start preparing for 2 weekends as of next summer.”

Das Tomorrowland-Festival zählt seit Jahren zu den besten und größten EDM-Events auf dem Kontinent. Dementsprechend hoch ist die Nachfrage nach Tickets. In der Regel sind sie binnen Minuten ausverkauft. Im kommenden Jahr könnte es ein klein wenig entspannter zugehen, sofern man Karten für das Event erwerben möchte. Mit dem Plan das Festival an zwei Wochenenden stattfinden zu lassen, kommt man den Fans entgegen. Dass das Konzept funktioniert, wurde bereits 2014 bewiesen. Wird jetzt langsam mal Zeit, dass das Tomorrowland nach Deutschland kommt, oder nicht?
mehr lesen...
Scene-News
Techno ist jetzt Kultur

Für Aufsehen hat das Finanzgericht Berlin-Brandenburg gesorgt: Techno ist Kultur, urteilten die Richter. Der Club Berghain muss weniger Umsatzsteuer zahlen. Das wird auch in Kassel begrüßt.

Es hat mehr als 20 Jahre gedauert, bis Ralph Raabe bestätigt bekam, dass er Kultur und nicht nur Party macht. Der 50-Jährige betreibt in Kassel unter anderem den Club A.R.M., in dem DJs elektronische Musik auflegen. Nun hat das Finanzgericht Berlin-Brandenburg in Cottbus entschieden: Techno ist Kultur.

postimage

„Es ist schön, dass es jemand so sieht, wie wir Techno erleben“, sagt Raabe über das Urteil, mit dem einer Klage des Berliner Clubs Berghain stattgegeben wurde und das wegweisenden Charakter haben könnte. Es ging nämlich nicht nur um eine Definitionsfrage, sondern auch um deutsches Steuerrecht und viel Geld.

Seit 2009 muss der Techno-Laden im Stadtteil Friedrichshain 19 Prozent Umsatzsteuer ans Finanzamt zahlen und nicht mehr 7 Prozent, wie es für „Theater, Konzerte und Museen sowie die den Theatervorführungen und Konzerten vergleichbaren Darbietungen ausübender Künstler“ üblich ist, wie es im Umsatzsteuergesetz heißt.

Das Finanzamt hatte argumentiert, Techno sei Unterhaltung und nicht Kultur, weil das Publikum nicht klatsche, sich dafür aber an Drogen berausche. Dagegen hatten die Betreiber des Berghain geklagt, der nicht nur wegen seiner knallharten Türsteher weltberühmt ist. Die Richter in Cottbus mussten darum die Frage klären, was ein DJ eigentlich genau macht. In der Verhandlung wurden auch noch andere Fragen gestellt wie: „Erzählen Sie doch bitte etwas über die sogenannten Darkrooms?“

postimage
Tempel des Maschinen-Bum-Bum-Bums: Der legendäre Berliner Techno-Club Berghain. FOTO: NH

So berichtet es „Spiegel“-Redakteur Tobias Rapp, der als Zeuge geladen war. Der Musikjournalist hatte 2009 in seinem Buch „Lost and Sound: Berlin, Techno und der Easyjetset“ definiert, was ein DJ macht. Nun schrieb er ein Gutachten für das Berghain, das die Richter überzeugte. Laut Rapp „entspricht die Kreativität eines DJs beim Mixen von Musik der eines Dirigenten. Nur mit Maschinen-Bum-Bum-Bum als Material und keiner Partitur.“

So sieht es auch der Kasseler Raabe, für den die typisch deutsche Unterscheidung zwischen E- und U-Kultur schon immer ein Graus war: „DJs sind großartige Musiker, die ein Kunstwerk entstehen lassen. Deswegen kommen die Leute zu Techno-Veranstaltungen. Das kann man mit dem Staatstheater vergleichen.“

Anders als das Staatstheater muss das A.R.M. jedoch weiterhin 19 Prozent Umsatzsteuer zahlen. Das zuständige Finanzamt hatte den niedrigeren Kultursatz schon lange vor dem Urteil nicht genehmigt. Raabe will nun beobachten, ob aus dem Cottbuser Urteil ein Trend wird. Bis dahin wird weiter mit viel DJ-Kultur gefeiert.
mehr lesen...
Scene-News
Roland präsentiert Serato DJ Controller DJ-808

Was für eine Überraschung – mit Roland tritt ein neuer Spieler auf den DJ Controller Markt. Seit den 80er Jahren ist Roland mit seinen Bass- bzw. Drum-Synthesizern TB-303, TR-808 und TR-909 ein grundlegender Baustein in elektronisch produzierter Musik. Unendlich viele Songs, auch aus dem Bereich Pop, Funk, Soul, R&B, Hip-Hop, aber auch House und Techno würde es ohne diese Instrumente nicht geben. Jetzt geht Roland los und präsentiert im Vorfeld der BPM Show 2016 den DJ-Controller DJ-808.

postimage

Der DJ Controller wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Serato und Roland entwickelt. So soll er über eine nahtlose Integration von Hard- und Software verfügen. Wirklich abheben von anderen Controllern tun ihn aber seine musikalischen Gene, die ihm Roland mitgegeben hat. So ist ein Stepsequenzer an Bord, eine Einheit zum Voice Processing und Anschlussmöglichkeiten für externe Instrumente. Damit lässt er sich nicht nur zum Auflegen und Performen – also der Wiedergabe aufgezeichneter Musik – einsetzen. Der Roland DJ-808 findet auch im Studio oder bei echten Live-Auftritten seinen Platz. Aussagen zu Preis und Verfügbarkeit macht die Pressemitteilung nicht.

postimage

In ihm ist eine TR-S Drum Machine integriert, die die berühmten Drum Sounds der Roland TR-606, TR-707, TR-808 und TR-909 in einem 16-Step Sequencer mit Bass Drum, Snare Drum, Hi-hats and Claps mit individuellen Lautstärkereglern bietet.
Der Sequenzer kann auch die mit der neuesten Serato DJ Version 1.9.3 verbesserten 8-Sample Slots der DJ Software triggern.
Umfangreiche Einstell- und Regel-Möglichkeiten für jedes Instrument. BPM-Sync, Shuffle und Scale sind wählbar. Trim, Attack, Tune und Decay per Encoder einstellbar
Die Serato DJ Effekte lassen sich wahlfrei auf die TR-S anwenden
RGB-farbig hintergrundbeleuchtete Performance Pads geben DJs nicht nur Zugriff auf die üblichen Serato DJ Features (Hot Cues, Loop Roll, Slicer und Sampler). Über sie lässt sich auch der TR Pad Mode der Drum Machine und Pitch Play steuern.
Der Roland VT Voice Transformer ist ebenfalls neu in einem DJ Controller. Mit ihm sind viele Effekte möglich wie Pitch Shifting und Vocal Key Matching um Tracks mit dem Auto Pitch Feature abzuspielen.
Der Mikrofoneingang verfügt über 2-fach EQ und Talkover („Duck“). Für Pitch, Formant und Reverb (Hall) gibt es separate Dreh-Encoder
Über zwei AIRA Link USB Ports lassen sich Roland Synths und Instrumente an den DJ-808 anschliessen. MIDI-Verbindungen sind ebenfalls möglich.
Inklusive Serato DJ und dem Add-On Pitch ‘n Time DJ, das extrem hochwertiges Key Lock und Key Shifting bietet. Also das Festhalten der Tonhöhe bei Änderung der Geschwindigkeit oder das Anpassen der Tonhöhe für harmonisches Mixen.
Der DJ-808 ist DVS-fähig. Dazu muss das Serato DJ DVS Expansion Pack erworben werden.
Neben der Crossfader-Kurve ist auch die der Kanalfader in drei Stufen einstellbar
im Kanalzug sitzt ein Encoder, der nicht nur als Filter, sondern auch zur Steuerung der Channel FX dient
eigener Kanalfader für Sampler bzw. TR-Drum Machine mit 24bit/96kHz Soundkarte
Dual-Deck Modus um zwei virtuelle Serato DJ Decks gleichzeitig mit einem der beiden Decks zu steuern.
100 mm lange Pitch Fader für feinfühliges Beatmatching
6,3 und 3,5 mm Klinke Anschlüsse für Kopfhörer, Cue-Split per Schalter wählbar
Combo-Buchsen (XLR/Klinke) für den Mikrofon-Eingang
Master Ausgang mit XLR (symmetrisch) und Cinch (asymmetrisch) sowie Booth-Ausgang (6,3 mm Klinke), allerdings keinen separaten Regler für Booth-Lautstärke
integrierter USB-Hub mit zwei Anschlüssen

Der DJ-808 ist in mehrfacher Hinsicht ein bemerkenswerter Launch. Zum einen gewinnt Serato, nachdem Pioneer DJ als größter Partner mit rekordbox dj seine eigene DJ Software herausgebracht hat, einen weiteren namhaften Partner. Roland verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit elektronischen Musikinstrumenten – jeder Producer kennt deren Geräte und Sounds. Es gibt noch kein Gerät, das DJing, Producing und Live-Auftritte so eng verzahnt. Bei Native Instruments sind das Producing und das DJing noch immer weitestgehend getrennt Geräte- und Software-Welten. Pioneer DJ hat mit dem Toraiz SP-16 zwar erste Schritte in Richtung Producing gemacht, präsentiert den Step-Sequenzer aber ebenfalls als getrenntes Gerät.

mehr lesen...
Scene-News
XTC 2.0 VOLUME 1

Die EDM-Festival-House-Trance und Hardstyle Welle rollt und rollt und findet einfach kein Ende! Immer neue heiße Artists werden an Land gespült, immer neue Superlativ-Festivals aus dem Boden gehoben. Und mit dieser XTC 2.0 Compilation habt ihr alles, was ihr braucht um durch das Party Jahr zu kommen!
Mit Tracks und Mixen von RAINDROPZ!, HOUSEGEIST, MARQ AUREL, MARTIN NOCUN, TABARO, J&J TWINS, SANJACK, CHIMP & PANSE, KLIMUS, OSCAR YESTERA, DJ CAMMY, CHRIS ENERGIZE, FABIO G, HEADHUNTERZ, BLUTONIUM BOY, VAN SNYDER und vielen vielen mehr!
XTC 2.0 VOLUME 1: 105 Tracks mit dem besten Bigroom House, Trance, HandsUp, HardStyle und Festival Nummern!

postimage

RELEASE INFO:
XTC 2.0 (Volume 1)
Various Artists
UVP: 15.99€
Release Date: 08/26/2016
Tracks: 105
Playtime: (07h:01m:52sec)




TRACKLIST:

001- Show Me Love
Tabaro

002- Fire in the Air
Radio Edit
Martin Nocun

003- Dear Life
Radio Cut
Marq Aurel

004- Go Away
Radio Cut
Igor Foxx, Milinka Radisic

005- Velvet Lips
Marq Aurel & Rayman Rave Edit
J&J Twins

006- Scepter
Radio Cut
Mark Pride

007- Tornado
Club Mix
Sanjack

008- Latino Vamos Bailar
Housegeist Remix
Chimp & Panse, Flixxcore

009- Ethnic Bounce
Sound Club Mafia

010- Out of Space
Unknown Players

011- La Fiesta
Radio Edit
Marq Aurel, Rayman Rave

012- Oh Yeah
Klimus, Power Base

013- I Can See the Light
Abram, Chupwell

014- What You See
Radio Edit
Andy Jones

015- Rebound
Radio Edit
M2K, Sergio Gusto

016- Me Buscas
Marq Aurel & Rayman Rave Remix
Iván Asenov, Oscar Yestera

017- Unlimited
Radio Edit
Marq Aurel, Rayman Rave

018- Da Vinci
Housegeist Remix
Flixxcore, DJ Cammy

019- Magic of Blasterjaxx
Abram, Chupwell

020- C.H.I.U.Z
The Scratch

021- Your Love
Club Mix
Mind & Baker

022- Turn It Up
Marc Stan, YKOH

023- Timeline
Marq Aurel, Rayman Rave

024- I Need
Marq Aurel & Rayman Rave Bounce Mix
Flixxcore, YKOH

025- Bailar Conmigo
Marq Aurel & Rayman Rave Remix Edit
Chimp & Panse

026- Bounce Baby
Extended Mix
DJ Cammy

027- Drop It
House Kickers Remix
ClubSukkerz

028- Pigeon
RawJaw, Nexes, Sabbs

029- Apocalypse
Danny Foxx

030- Maverick
Joy Feet

031- Boom Boom
Club Mix
Young & Fresh

032- Bang Around
Radio Edit
Denostra

033- Down Under
Radio Edit
Arpex, Chris Vortex

034- Sacrifice
Radio Edit
Chris Energize

035- Escalation
Radio Edit
Mario Vee

036- In Your Eyes
Radio Edit
Housegeist

037- Marseille
Radio Edit
DJ Cammy

038- South
Club Mix
Myco

039- One Day in Ibiza
Festival Mix
Fabio G

040- The Slenderman
Radio Cut
Fabio G

041- Transgender
Bazz-Forcez HandsUp Remix Edit
Beat-Forcez

042- Happy Time
Radio Edit
Marq Aurel, VirtualStylerz

043- Be with You 2K16
FlipZone HandsUp Remix Edit
M2K

044- Dance with Me
DJ Freedom

045- Kick It!
Radio Edit
DJ KS

046- Jamaica (Jump!)
Radio Edit
DJ Benchuscoro

047- See the Light
Marq Aurel & Rayman Rave HandsUp Remix
Sky Diver, Sunshine DJ

048- Reborn
HandsUp Radio Mix
Halfstyle

049- You Are My Angel
DJ Freedom

050- Latino Vamos Bailar
Danjel Summers Remix
Chimp & Panse, Flixxcore

051- La Fiesta
VirtualStylerz Remix
Marq Aurel, Rayman Rave

052- Obvilion
Sky Diver vs. Sunshine DJ Edit
ClubSukkerz

053- Wonderful Dreams
VirtualStylerz

054- In Your Eyes
D-Vibes Remix Edit
Housegeist

055- Gameboy Heroes
DJ KS

056- Nightclub King
Marq Aurel & Rayman Rave Edit
Dee Ray, Tony Brown

057- Airplane of Love
Sky Diver vs. Sunshine DJ Edit
ClubSukkerz, Mad Loki

058- Jump in the Summer Heaven
DJ FosfaZen

059- Brick in the Wall
HandzUpperz Remix Edit
Marq Aurel, Flixxcore

060- Random
Police Speakin

061- Because
UT vs. Een Stemming Club Mix
Alameda, UT

062- Hurricane
DJ Freedom

063- Silence
Marq Aurel & Mizz Camela Remix
Apollo

064- The Best
Bad Drums Mix
UT

065- Take Me Away
VinylBreaker Remix
B-a-d-b-o-y

066- Liquid Red
DJ Benchuscoro, BloodDropz!

067- Everyday
Phillip

068- Freaking
Raindropz! Edit
Flixxcore

069- Bring the Old Time Back
Radio Edit
Cyberfactory

070- One Second
DanStyle Remix
Flixxcore

071- I Want
X-UP Radio Edit
Een Stemming

072- Stomp Out
Max R. Edit
Marq Aurel, Mizz Camela

073- Acid Red
DJ Benchuscoro, BloodDropz!

074- Finding You
Spectrum Arc

075- Incomprehensibility
Club Mix
Bass L!kerz

076- We Are Back
Radio Cut
Rave Jumperz

077- A Blueprint for Trance
Radio Mix
Igor Paravinja

078- Pokerface
Original Trance Radio Edit
Marq Aurel, Mizz Camela

079- Castle of Trance
F and M Project

080- I Want
VEP Remix
Een Stemming

081- Trance Is Life
Golden Drill Mix
Golden Drill, Shane Di Nova

082- Ebb and Flow
Radio Cut
K-Rocka

083- A French Waltz
Radio Mix
Igor Paravinja

084- Light Goes On
Admission vs Oliver Hawk Remix
Marq Aurel, David C

085- Lights & Thunder
Flixxcore, DJ Cammy

086- Song of the Storm
Radio Mix
Igor Paravinja

087- Leeway
Joe Schaeffer Remix
Zegax, Ryan Raya

088- Just a Tribute
Auramar, B-a-d-b-o-y

089- Stormhunters
Doomsday

090- Make It Loud
Headhunterz Remix
Blutonium Boy, Van Snyder

091- Don't Forget Me
Radio Edit
Beat-Forcez

092- Reborn
Radio Mix
Halfstyle

093- Brainshooter 3000
Video Edit
Blutonium Boy

094- Atlantis
Van Snyder

095- Harderstyle
Uice

096- F*ck Me
Hard Porno Mix
DJ Lisanti

097- Talking to the Moon
Radio Edit
Beat-Forcez

098- Voices
Uice

099- Universe
Edward Rodrigo

100- One Second
Beat-Forcez Remix Edit
Flixxcore

101- Transgender
Radio Edit
Beat-Forcez

102- Halion
Radio Mix
Halfstyle

103- Drop It
Bazz-Forcez feat. Beat-Forcez Edit
ClubSukkerz

104- Freaking
Uice

105- Runnin in Circles
Bazz-Forcez Remix
Dee Ray, Tony Brown



Diese Compilation ist in Zusammenarbeit mit:
http://extesywebradio.com endstanden.




mehr lesen...
Scene-News
Tomorrowland LIVE STREAM - alle Infos!

Auch in diesem Jahr wird live aus Boom in Belgien gesendet. Das Tomorrowland Festival 2016 "The Elixir of Life" wird abermals live übertragen. Das Besondere ist dieses Jahr das es eine Multikanal-Übertragung geben wird. So könnt ihr euch eure Lieblings-Stage aussuchen und explizit dort einschalten. Am 22. Juli geht das Spektakel um 19 Uhr los!



Übertragungszeiten - Livestream
22. Juli: 19 Uhr bis 1 Uhr
23. Juli: 19 Uhr bis 1 Uhr
24. Juli: 19 Uhr bis 1 Uhr
LINE UP / TIMETABLE


postimage
GEMA-Sperre
In den letzten Jahren gab es immer wieder Probleme, die allgemein bekannte "GEMA-Sperre" machte einen Tomorrowland YouTube Abend ohne Weiteres nicht möglich. Hilfe bot u.a. das AddOn ProxTube oder der Tor-Browser so konnte die Sperre in kürzester Zeit legal umgangen werden. Aber wollen wir den Tag nicht vor dem Abend loben, vieleicht gibt es dieses Jahr keine Sperre und ihr könnt ohne Tricks das Tomorrowland feeling schauen.

Freitag, den 22. Juli 2016 um 19 Uhr - Mit Stars wie Alesso, Armin van Buuren, David Guetta, Galantis oder R3hab geht es auf der Mainstage dann los. Bis 1 Uhr morgens wird das Tomorrowland-Event im Stream übertragen.
Samstag, den 23. Juli 2016 - Gehört die Mainstage Jungs wie Afrojack, Axwell/ / Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike sowie KSHMR und den Chainsmokers.
Sonntag, den 24. Juli 2016 - Der letzte Tag des Tomorrowland-Festivals, Dada Life, Don Diablo, Martin Garrix, Steve Angello und Oliver Heldens sind nur einige wenige die man im Tomorrowland Livestream erleben wird.


LIVE STRAM +++ LIVE STREAM +++ LIVE STREAM

mehr lesen...
Übersicht ältere News
Anzeige
DigitalPromo Special Offer
Amazon
MP3 kaufen
Bootmasters feat. Visioneight - All Right
Bootmasters feat. Visioneight
All Right
MP3 kaufen
Delizia Leon feat Jerome Thevenot & Nateole - Don´t Leave Me
Delizia Leon feat Jerome Th...
Don´t Leave Me
MP3 kaufen
Jay Mexx & Jumaira - Wild Nord West
Jay Mexx & Jumaira
Wild Nord West
MP3 kaufen
Dennis SecLane feat. Yvi Szoncso - Ibiza
Dennis SecLane feat. Yvi Sz...
Ibiza
MP3 kaufen
D.C. LaRue - Hot Jungle Drums and Voodoo Rhythm
D.C. LaRue
Hot Jungle Drums and Voodoo R...
MP3 kaufen
MarcelDeVan - Das Licht 2019 - The Synth Dance - Das Licht 2019 - The Synth Dance
MarcelDeVan - Das Licht 201...
Das Licht 2019 - The Synth Dance
MP3 kaufen
Orffee feat. Bootmasters - Into The Groove
Orffee feat. Bootmasters
Into The Groove
MP3 kaufen
B.Infinite - Roller Disco
B.Infinite
Roller Disco
MP3 kaufen
D.C. LaRue - It Makes Me Believe In Love Again
D.C. LaRue
It Makes Me Believe In Love A...
MP3 kaufen
Jay Mexx & Jumaira - The Only One
Jay Mexx & Jumaira
The Only One
MP3 kaufen
Supported Charts
Dance50 44house
WDC50 SDC
DCA IDJC
Most Wanted
Wildcard SSL Certificates

DJ Promotion Pool
Bemusterung und Marketing mit Schwerpunkt auf elektronische Musik House, Electro, Trance, Dance, Techno, Minimal, Hands Up, Hardstyle. Das Promotionteam von DigitalPromo.Info bietet allen DJs und DJanes die Möglichkeit dem DJ-Pool beizutreten, die regelmäßig in Clubs, Radios oder auf Events auflegen, um stets die aktuelle Musik Promotion zu erhalten. Als Voraussetzung für die Aufnahme in den DJ-Pool gilt das regelmäßige Auflegen vor möglichst großem Publikum und das Tippen von mindestens einem der folgenden Charts: Dance50, DDJC, DDC, DDP, ODC50, 44House, WDC, SDC, DCA, BDC, IDJC, Dance-Charts. Unser Team ist bemüht den DJ Promotion Pool ständig zu aktualisieren. Jeder Member ist verpflichtet zu jedem bemusterten Titel sein Feedback in der vorgegebenen Zeit abzugeben. Die heutige Musik Promotion hat sich im Laufe der Jahre mehr und mehr zu einem digitalen DJ-Pool entwickelt, auch weil immer weniger Labels Tonträger pressen lassen. Der DJ Promotion Pool hat dabei aber nicht an Wichtigkeit verloren, ganz im Gegenteil. Durch die digitale Bemusterung können mit geringerem Einsatz mehr potenzielle DJs und DJanes in einem DJ-Promotion-Pool angesprochen werden.